• ZENTRALHALTESTELLE

Kulturhauptstadt! Was nun? Im Gespräch mit Sören Uhle von der CWE Chemnitz


Wir ihr wisst, habe ich mich in den letzten Monaten mit vielen spannenden Gesprächspartnern über den Weg zur Kulturhauptstadt 2025 unterhalten. Einer der von Anfang dabei war und besonders im Endspurt eine entscheidende Rolle gespielt und für den Titel mitgekämpft hat, ist Sören Uhle von der CWE (Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungs GmbH).


Wie ich im Laufe des Gesprächs erfahren habe, gipfelte sein Engagement in einem Tattoo, dass Sören seit Oktober 2020 und nun auf Lebenszeit tragen wird. Das Motto der Chemnitz 2025 Bewerbung C THE UNSEEN hat er sich kurz vor der Jury Entscheidung auf den Oberarm tätowieren lassen. Das und die Art und Weise wie er über die vergangenen vier Jahre der Bewerbungsphase spricht, lassen nur erahnen wie spannend, produktiv aber auch nervenaufreibend und emotional diese Zeit für Sören und sein Team war.


In diesem Gespräch reden wir über die Rolle der CWE auf dem Weg zum Titel und natürlich auch die Frage wie es jetzt weitergeht, neue Chancen und was Chemnitz daraus machen kann.


Weitere Informationen und Updates zu Chemnitz 2025 gibt's auf chemnitz2025.de.


Der ZENTRALHALTESTELLE Podcast ist verfügbar hier auf SPOTIFY und APPLE PODCASTS


Audiomastering: Michael Schmidt (Team Red Tower)

Fotos: Michael Schmidt (Team Red Tower), Ernesto Uhlmann

131 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen